Nach der Premiere im letzten Jahr bringt das ebike your life Festival den Harz auch in 2020 auf Touren: Vom 8. bis 10. Mai können Freunde des elektronisch unterstützten Mountainbikings in Braunlage und Wernigerode drei Tage voller Attraktionen rund ums E-Bike erleben. Mit drei Genussrouten, drei sportlichen Touren, drei Workshops und einem E-Bike Village mit vielfältigen Ausstellern, tollen Neuheiten und kulinarischen Köstlichkeiten sind in dieser Saison noch mehr Highlights für E-Bike-Fans geboten. So können verschiedene Modelle direkt vor Ort auf einem Testparcour auf Herz und Fahrgefühl getestet werden. Und das Beste: Zu den geräuschlosen und umweltfreundlichen Halbtages- und Ganztagestouren kann das eigene E-Bike mitgebracht werden.

Kulinarisch durch den Harz

Von unserem E-Bike-Partner Harzmobil können vor Ort auch Räder ausgeliehen werden. In diesem Jahr begleiten die Guides wieder die eindrucksvollen Strecken und Trails im märchenhaften Harz. Dabei steht neben dem Fahrspaß auch die regionale Kulinarik im Vordergrund. Während der Touren wird regional, in „Typisch Harz“-zertifizierten Restaurants eingekehrt. So begrüßt sowohl das „Rodelhaus“ in Braunlage als auch der „Brockenbauer“ in Tanne die Radfahrer zur Stärkung mit regionalen Produkten. Die Regionalmarke „Typisch Harz“ steht für hohe Qualität sowie art- und umweltgerechte Erzeugung und Verarbeitung von Lebensmitteln aus und in der Harzregion. Dabei wird auf eine ökologische und ökonomisch nachhaltige Produktion sowie Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe geachtet. Schnell sein, lohnt sich, denn der Ticketverkauf hat bereits begonnen.

Frühbucher-Schnäppchen sind noch bis 29. Februar erhältlich. Die Workshops sind jeweils auf 10 Teilnehmer begrenzt, um beste Lernerfolge zu erzielen. Auf www.ebike-your-life.com/wernigerode-2020 gibt es alle Tickets und Informationen. Das ebike your life Team freut sich auf ein sensationelles Festival vor atemberaubender Naturkulisse und viele neue Gesichter. 

Den Harz auf dem E-Mountainbike erleben...
Den Harz auf dem E-Mountainbike erleben…

Zwei 4-stündige Touren am Freitag (Start: Kurpark Braunlage) 

Auf der entspannten Genusstour geht es an einer Fischzucht vorbei, entlang idyllischer Flussläufe und hinauf auf den Wurmberggipfel. Von hier aus können die Teilnehmer einen Panoramablick auf den Brocken werfen. Bevor sich der Hunger meldet, wird auf dem Rückweg das Slow-Food und „Typisch Harz“-zertifizierte Restaurant „Rodelhaus“ angesteuert. Satt an Eindrücken und lokalen Köstlichkeiten geht es sanft zurück nach Braunlage. Abwechslungsreiche Trails und raue Natur verspricht die sportliche Route: Über Wurzeln, Waldböden und entlang der wildrauschenden Bode geht es zur kleinsten Holzkirche Deutschlands im Örtchen Elend, dann weiter in den Bergort Schierke, vorbei an Felsformationen und steil hinauf auf den Wurmberggipfel. Im Slow-Food- Restaurant „Rodelhaus“ kommen auf dem Rückweg sicher wieder alle zu Kräften.

3-stündiger „Basic-Schrauber Workshop“ am Freitag (Ort: Kurpark Braunlage) und Sonntag (Ort: Nicolaiplatz Wernigerode)

Was mache ich bei einer Reifenpanne? Wie wechsle ich Ketten und Bremsscheiben? Wie stelle ich meine Schaltung korrekt ein? Diese und viele weitere hilfreiche Kniffe werden beim Workshop „Basic-Schrauber“ gezeigt. Die auf 10 Teilnehmer begrenzte Gruppe bietet Raum und Zeit zum Ausprobieren und Fragen stellen. Das Bike kann entweder mitgebracht oder ausgeliehen werden. Eine kleine Stärkung ist inklusive. 

Zwei 8-stündige Touren am Samstag (Start: Nicolaiplatz Wernigerode) 

Entlang der Holtemme passieren die Genussfahrer verträumte Wiesen, idyllische Örtchen, eine Glasmanufaktur, das „Schachdorf“ Ströbeck, in dem sich alles ums Schachspielen dreht sowie eine Obstplantage. Auf dem Höhenzug Huy wartet eine mittelalterliche Klosteranlage, in der noch immer Mönche leben. Bevor es entspannt zurückgeht, kann noch eine Wasserburg aus der Renaissance bestaunt werden. 

Freunde der sportlichen Route lernen die herausfordernden Wald- und Wiesen-Trails des Harzes kennen. Nach einem knackigen Anstieg folgt eine gemächlichere Fahrt auf der Harzhochfläche. Eindrucksvolle Stauseen, der Krater eines aktiven Tagebaus und Fernsichten auf das Harzgebirge machen die Sporttour zum Erlebnis. Wie gut, dass schon eine Stärkung beim Brockenbauer mit Harzer Höhenvieh auf alle wartet. 

6-stündiger „Fahrtechnik Workshop“ am Samstag (in Wernigerode) 

Wie meistere ich herausfordernde Trails? Wie nutze ich meinen Akku optimal? Wie kann ich mein Bremsverhalten verbessern? Nach dem Workshop mit eigenem oder geliehenem Bike fühlen sich die Teilnehmer sicherer in allen Fahrsituationen. Eine Mittagspause mit warmer Mahlzeit und Getränk, die Begrenzung auf 10 Teilnehmer und viel Zeit zum Fragenstellen garantieren regen Austausch und beste Lernerfolge. 

Zwei 4-stündige Touren am Sonntag (Start: Nicolaiplatz Wernigerode) 

Historische Fachwerkhäuser, ein bunter Lustgarten, eine Orangerie sowie grüne Laub- und Nadelwälder sind die ersten Highlights. Im Kloster Michaelstein wird kurz Pause gemacht, bevor es in die Stadt Blankenburg mit herrschaftlichem Schloss und Parkanlage geht. Nach einer Stärkung fahren die Teilnehmer nochmals die Berge hinauf. Über den gräflichen Tiergarten geht es entspannt zurück nach Wernigerode. 

Rauf und runter auf einem Kammweg legen die Freunde der sportlichen Tour am Sonntag ihren ersten Single-Trail zurück. Vorbei am Aussichtsturm führt der Weg weiter zum Kloster Michaelstein und nach Blankenburg zum Barockschloss mit Parkanlage. Nach der Stärkung liegen weitere Trails auf der Strecke, um die Gruppe herauszufordern. Zurück in Wernigerode gibt es mit Sicherheit einiges zu erzählen. 

Hand in Hand mit Partnern vor Ort 

Bei der Erstellung und Konzeption der ebike your life Touren, waren auch in diesem Jahr wieder die Mountainbike- und Kartographieexperten des Schmidt-Buch-Verlags federführend beteiligt. Alle Leih E-Bikes werden von unserem exklusiven E-Bike Partner Harz Mobil gestellt. 

Weitere Partner sind: Wernigerode Tourismus, Braunlage Tourismus, Gemeinde Huy, BMW Block am Ring Gruppe, Stadtwerke Wernigerode, Hasseröder, abellio, Harzer Tourismusverband und Blankenburger Wiesenquell. 

Darüber hinaus bieten die Partnerunterkünfte das Hotel „Am Anger“ in Wernigerode, das relexa hotels Braunlage und das Landhaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg, Erholung und Wellness nach einem spannenden Outdoor-Tag im Sattel. 

Alle Festival-Highlights 2020 

Freitag, 08.05.2020 
14:00 Uhr: „E-Bike Genusstour“ ab Braunlage Dauer ca. 4 Std. | 38 km | 750 HM 
14:00 Uhr: „E-Bike Sporttour“ ab Braunlage Dauer ca. 4 Std. | 34,5 km | 865 HM 
14:30 Uhr: „Basic-Schrauber Workshop“ in Braunlage Dauer ca. 3 Std. | max. 10 Teilnehmer 
Samstag, 09.05.2020 
10:00 Uhr: „E-Bike Genusstour“ ab Wernigerode Dauer ca. 8 Std. | 67 km | 590 HM 
10:00 Uhr: „E-Bike Sporttour“ ab Wernigerode Dauer ca. 8 Std. | 57 km | 1080 HM 
10:30 Uhr: „Fahrtechnik Workshop“ in Wernigerode Dauer ca. 6 Std. | max. 10 Teilnehmer 
Sonntag, 10.05.2020 
10 Uhr: „E-Bike Genusstour“ ab Wernigerode Dauer ca. 4 Std. | 46 km | 750 HM 
10 Uhr: „E-Bike Sporttour“ ab Wernigerode Dauer ca. 4 Std. | 45 km | 1.000 HM 
10:30 Uhr: „Basic-Schrauber Workshop“ in Wernigerode Dauer ca. 3 Std. | max. 10 Teilnehmer