Im vergangenen Jahr war die Freude groß als sich mein neuer BLOG zum Thema eMountainbike unverhofft bei der riesigen Konkurrenz durchsetzen konnte. Platz 1 beim TopBlog2016 in der Kategorie E-Bike & Pedelec war das Ergebnis. Die Titelverteidigung zum TopBlog2017 steht nun auf dem Plan.

Anzeige:

Hashtag # TopBlog2017

TopBlog2017 zu werden ist nun das neue Ziel und es gilt den Platz auf dem oberen Treppchen zu verteidigen. Das geht natürlich nur mit Deiner Hilfe. Wähle rideE.bike zu Deinem Lieblingsblog 2017 in der Kategorie Pedelec & E-Bikes und gewinne einen Warengutschein in Höhe von 100,00€ von fahrrad.de.

[media-credit name=“fahrrad.de“ align=“aligncenter“ width=“600″]TopBlog2017[/media-credit]

Wie funktioniert das Ganze?

Die Voting-Prozedur hat sich in diesem Jahr ein wenig verändert. Ist aber wie im letzten Jahr genauso einfach. Du klickst diesen Link. Wählst dort rideE.bike aus der Auswahlliste aus und kopierst in das Feld darunter den Link Deines Lieblingsartikels von rideE.bike. Gerne auch den Link von diesem Artikel hier oder kopierst Dir einen Link aus dieser Auswahl (rechte Maustaste -> Adresse des Links kopieren).

Tubolito – Revolution in Orange?
E-Mountainbike im Winter – Durchfahren?
Rundum-Sorglos – Anmeldung zur SHIMANO E-Mountainbike Experience 2018

Damit zeigst Du das Du wirklich rideE.bike besucht hast und meinen Blog kennst. Jede Stimme wird pro Kategorie einmal gewertet. Wenn Du nun noch Deine E-Mail-Adresse angibst nimmst Du automatisch bei der Verlosung für den 100€-Warengutschein von fahrrad.de teil. Dies ist aber keine Verpflichtung. Du darfst auch anonym an der Wahl teilnehmen. Gerade wenn Du mit mehreren Endgeräten und Browsern am Voting teilnimmst.

  • Es darf 1x in jeder Kategorien für einen Blog-Favoriten abgestimmt werden.
  • Die Wahl geht vom 23.10. bis zum 28.11.2017
  • Die Ergebnisse pro Kategorie kannst Du auf der jeweiligen Seite finden.

Auf jeden Fall bedanke ich mich jetzt schon für Deine Stimme und freue mich auf die Titelverteidigung. Es stehen wieder harte Gegner auf dem Plan…