Noch gut zwei Monate bis zum zweiten FOCUS 24h-Festival von Stuttgart – epowered by Bosch.  Vom 26. bis 28. August sind neben dem Race around the Clock für Mountainbiker auf der Messe Stuttgart weitere Highlights geplant.

Anzeige:

Die Premiere des 24-Stunden-Nonstop-Rennens war erfolgreich, das Feedback der Teilnehmer zum Event im speziellen Ambiente am Flughafen Stuttgart überaus positiv. Die Streckenbauer ernteten für den sieben Kilometer langen Kurs über und unter der A8 viele lobende Worte.

Magische Wirkung

Diese einzigartige Atmosphäre eines 24-Stunden-Rennens, der knisternde, schweißtreibende Kampf mit dem inneren Schweinehund, wenn nur noch die kleinen Lichtkegel der Biker die Dunkelheit durchschneiden, wenn das Adrenalin gegen die Müdigkeit in Stellung gebracht wird, die Gemeinschaft im Fahrerlager, das übt eine magische Wirkung aus alle, die es mal erlebt haben. Etliche neugierigen Zaungäste kündigten vorigen September an: „Das nächste Mal bin ich auch dabei.“

Oftmals gruppieren sich Firmen, Studienkollegen oder Vereine zu Vierer- oder Achter-Teams. Ganz anspruchsvoll sind die Zweier-Teams und die Solisten, die 24 Stunden lang alleine pedalieren, die Besten nahezu ohne Unterbrechung.

eBike Hero, Testparcour, Kids-Race und mehr

Ein Novum als Side-Event war da der „Bosch eBike Hero“. Der wird auch 2016 wieder ausgefahren.  Jedermann – auch Nicht-Teilnehmer des 24 Stunden Wettbewerbes – bekommt die Gelegenheit mit einem vom Veranstalter zur Verfügung gestellten eBike mit dem beliebten Bosch Antrieb eine schnelle Runde auf einer extra ausgeflaggten Runde zu drehen.  Wer die schnellste Zeit abliefert, wird zum eBike Hero gekürt und erhält einen hochwertigen Preis. Für diesen Wettbewerb sind zwei Zeitfenster, eines am Samstag (13 bis 19 Uhr), eines am Sonntag (9 bis 11 Uhr) vorgesehen.

[add_single_eventon id=“1066″ open_as_popup=“yes“ ]

Neu ist ein eigens auf der Messe eingerichteter eBike-Testparcour, auf dem man am Samstag und am Sonntag die immer beliebter werdenden Zweiräder mit Zusatzantrieb testen kann.

Wie 2015 dürfen sich auch die Jüngsten eine Startnummer an den Lenker heften und ein bisschen mitmachen. Das Kids-Race wird wie im Vorjahr am Sonntag um 11 Uhr gestartet.

An zwei weiteren Attraktionen wird aktuell gearbeitet. Eine Gebrauchtrad-Börse auf der Messe ist in der Planung und eine Bike- und Outdoor-Filmnacht.

So oder so, es wird genügend Gründe geben von zwölf bis zwölf und länger beim FOCUS 24h-Festival von Stuttgart epowered by Bosch vom 26. bis 28. August dabei zu sein.

Mehr Infos und Meldungen auf www.24hrace-stuttgart.de