Das neue Jahr schreitet mit großen Schritten voran. Das erste Rennen zur Enduro One in Wipperfürth startet in 122 Tagen. 122 Tage die schneller um sind als gedacht und aus diesem Grund wurde heute auf der E1-Homepage der Zeitplan der Rennserie bekannt gegeben.

Neu in dieser Saison ist das bereits am Freitagabend zwischen 18 und 19 Uhr die Startersets in Empfang genommen werden können. Dies ermöglicht den Locals und den Fahrerinnen und Fahrern die bereits freitags anreisen diese in Empfang zu nehmen um den Samstag ein wenig relaxter beginnen zu können.

Am Samstagmorgen werden dann die Strecke und die Stages in der Event-Area bekannt gegeben. Einige Stages der Strecke können dann bikemäßig im Training zwischen 12 und 15 Uhr „erfahren“ und die anderen Stages zu Fuß besichtigt werden nachdem zwischen 10 und 14 Uhr die Nachzügler die Startersets in Empfang genommen haben. In dieser Zeit hat man auch noch die Möglichkeit sich für das Rennen nach zu melden soweit Startplätze in den einzelnen Klassen vorhanden sind.

[media-credit name=“Foto: Nico Gilles / Enduro One“ align=“aligncenter“ width=“640″]Die Zeitpläne der Enduro One stehen[/media-credit]

Um 15:30 Uhr erfolgt dann die Fahrerbesprechung in der auch die Startzeiten nach Klassen und Startnummern bekannt gegeben werden. Der Prolog wird direkt im Anschluss an die Fahrerbesprechung gestartet gefolgt von der Prolog-Siegerehrung und die Bekanntgabe der individuellen Startzeit am Sonntag als Aushang bzw. auf der Homepage der E1. Abgerundet wird der Samstag mit einem lässigen Ausklang des Tages bei einer Race-Party die von den lokalen Veranstaltungs-Teams angeboten werden. Das ganze Rennwochenende wird ein entsprechendes Catering zu Biker freundlichen Preisen angeboten.

Mit bewährtem Programm geht das Rennwochenende dann am Sonntagmorgen in die heiße Phase. Am 8 Uhr können all diejenigen die es vorher nicht geschafft haben für eine Stunde die Startersets abgeholt bzw. sich nachgemeldet werden. Um 9:15 Uhr erfolgt dann noch mal eine kurze Fahrerbesprechung bevor um 9:30 Uhr der erste Startschuss den Rennstart verkündet und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich zu Ihrer im Prolog erfahrene Startzeit am Start einfinden müssen. Der Sonntag wird dann mit der Siegerehrung das Rennwochenende beschließen.

Den Zeitplan findet ihr auf der Homepage der E1.

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

siebzehn − sieben =