Nach fast zehn Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der E-Bikes stellt BH BIKES seine zukunftsweisende, revolutionäre ATOM-X Serie vor. Sieben Modelle, die moderne MTB-Technik mit fortschrittlicher E-Technologie vereinen.

Die Zielvorgabe bei der Entwicklung der ATOM-X Bikes war eindeutig: das beste E-MTB zu bauen, das seinem Fahrer das natürliche Fahrgefühl eines klassischen Mountainbikes vermittelt und das gesamte elektrische System optimal in das Rad integriert.

Das zukunftsweisende Rahmendesign des ATOM-X

Der einzigartige Charakter des neuen ATOM-X wird besonders durch seine Rahmendesign bestimmt. Die Herausforderung, Platz zu schaffen für den Einbau eines leicht herausnehmbaren Akkus mit großer Kapazität – ohne dabei Abstriche bei der Steifigkeit des Bikes zu machen – war für das Design-Team gewaltig. So wurde das Augenmerk auf die Verarbeitung der verwendeten Aluminiumprofile und -rohre gelegt, die durch ihre komplexe Fertigungsweise und perfekt auf die erwarteten Belastungen abgestimmte Wandstärken einen besonders steifen und gleichzeitig leichten Rahmen ermöglichen.

Die vollgefederten Lynx Modelle mit Split-Pivot Hinterbau verfügen über ein assymetrisches Sitzrohr, das Features wie den SAG Indikator erlaubt, gleichzeitig aber auch die Verwendung von Dropper-Posts mit integrierter Zugführung gewährleistet.

Verfügbar sind die ATOM-X Rahmen in den Größen Small, Medium und Large.

Ein E-MTB für jedes Gelände

Beim ATOM-X wurde auf sämtliche Details geachtet, um dem Fahrer in allen Fahrsituationen ein eigenes Fahrerlebnis zu vermitteln. So sind die vollgefederten Modelle mit den von BH BIKES verwendeten Split-Pivot Hinterbauten ausgestattet, die hervorragende Klettereigenschaften mit Federkomfort und Kontrolle in der Abfahrt verbinden. Dieses effiziente Federundsystem trägt zudem zur effektiven Nutzung des elektrischen Systems  bei, da keine Energie durch überflüssige Bewegungen des Hinterbaus vergeudet wird, und so höhere Reichweiten erzielt werden.

Die Geometrie der ATOM-X Bikes mit langem Reach und flachem Lenkwinkel ist klar von BH BIKES Trail- und Enduro-Rädern inspiriert. Dank der gedrehten Position des Motors konnten die Kettenstreben auf 460 mm gekürzt werden, was ein agiles, dynamisches Fahrverhalten in technisch schwierigem Gelände gewährleistet. Unterstützt wird die Downhill-Performance durch die 148x12mm Boost Hinterachse und den tief liegende Schwerpunkt.

BROSE Drive S – Mehr Drehmoment und höhere Leistung

Der neue BROSE Drive S verfügt über eine um 15% gesteigerte Leistungskurve im Vergleich zu seinen Vorgängern (maximales Drehmoment 90 Nm). Der Motor zeichnet sich aber weiterhin durch die perfekte Laufruhe und den leisen Betrieb aus.

Durch ein am Rahmen montiertes Skid-Plate werden Motor und Motorgehäuse vor Beschädigungen beim Aufsetzen in schwerem Gelände geschützt. Ebenso wurde für das neue ATOM-X ein „Heat Dissipation Plate“ (Platte zur Wärmeableitung) entwickelt, um durch Ableitung der Motorwärme die Leistungsfähigkeit des Antriebes weiter zu optimieren.

Der Drive S verfügt über 4 Unterstützungsmodi, die über die Bedieneinheit am Lenker gesteuert werden. Außerdem kann der Benutzer zukünftig die Stärke der Unterstützungstufen über die BH Premium App selber konfigurieren

Integrierter Akku mit großer Reichweite

Eine weitere große Herausforderung bei dem ATOM-X Projektbestand darin, einen Akku mit großer Kapaizät aber kleinstmöglichem Baumaß zu entwickeln. Dies konnte durch die langjährige Erfahrung von BH BIKES im Bereich der Akkuintegration erreicht werden.

So wurde nicht nur die Zellenanordnung im Akku grundlegend überdacht, sondern auch der Zelltyp selbst geändert. Die verwendeten 21700 Zellen verfügen über die höchste am Markt verfügbare Energiedichte (5 Ah pro Zelle) und verelihen dem Akku eine Gesamtkapazität von 720Wh, bei einer maximalen, realistischen Reichweite von bis zu 150 Kilometern.

Der durch das Oberrohr ins Unterrohr geschobene Akku lässt sich über den Easy Open/Lock Hebel leicht einbauen und herausnehmen, und wird durch durch die innovative Integration komplett geschützt.

Neben dem traditionellen Schlüssel zum Öffnen verfügt jedes ATOM-X über ein Smart Key-Armband, mit dem der Nutzer das Easy Lock/Open-System einfach durch Anhalten des Handgelenks an den Sensor des Akkuschlosses entriegeln kann.

„Head Up“ LCD-Farbdisplay

Die neuen Atom X Räder verfügen über ein neues LCD-Farbdisplay mit einem transflektiven 2,2″-Monitor und einem RAM-Speicher von 256 MB, sowie einem Cortex A7-Prozessor mit Linux-Betriebssystem. Dieser „Bordcomputer“ bietet zukünftig viele Anwendungsmöglichkeiten und ist über die BH Premium App mit Smartphones zu verbinden. So können Funktionen wie GPS und bspw. Auch WhatsApp direkt aufs Display des Rades übertragen werden.

Das Display ist Bestandteil des Vorbaudeckels und seine Position wurde so gewählt, dass der Fahrer direkt die notwendigen Informationen am Monitor ablesen kann, ohne den Blick vom Trail abwenden zu müssen. Das ergonomisch am Lenker angebrachte, neue Bedienelement verfügt ebenfalls über LED-Indikatoren zur Anzeige des Unterstützungsmodus und über einen konfigurierbaren Vibrations-Modus.

Hier die technischen Features des ATOM-X zusammengefasst:

  1. Patentierte, neuartige Akkuintegration: Der Akku wird durch das Oberrohr in das Unterrohr hinein geschoben, und ist somit komplett geschützt vor Schmutz oder Beschädigungen. Entnommen wird der Akku per Alu-Hebel, der sich automatisch beim Öffnen des Akkuschlosses ausklappt und das ganze System nach oben hin wasserdicht verschliesst.
  2. Trotz des kleinen Baumaßes wächst die Kapazität des Lithium-Ionen-Akku’s auf 720Wh
  3. Ein Schnellladegerät mit 4A wird mitgeliefert.
  4. Als „Schlüssel“ zum komfortablen, schnellen Entnehmen des Akkus dient ein batterieloses Smart Key Armband (klassisches, kleines Schloß ist ebenfalls vorhanden)
Bild mit freundlicher Genehmigung von BH Bikes