Es passiert nicht leichtfertig, dass ein Hersteller einem Bike den Beinamen „Action Team“ mit einer rot-blauen Lackierung verpassen. Mit dem so gelabelten Stereo Hybrid 160 signalisieren CUBE, dass auch ein E-Bike sehr wohl den hohen Ansprüchen in Sachen Enduro-Fahrperformance gerecht werden kann. Von dem neuen HPA Rahmen, über die edlen Fox Factory Federelemente, bis hin zum Bosch CX Antrieb hat sich dieses E-MTB seinen Titel vorbehaltlos verdient.

Rahmen

Der 3-fach konifizierte 7005er High Performance Aluminium Rahmen ist nicht nur sehr leicht, die hydrogeformten Rohre und die progressiven oversized Querschnitte machen das CUBE Stereo Hybrid 160 Action Team zudem extrem steif und stabil. Durch die Tuned Drive Position (TDP) konnten CUBE den Hinterbau maximal kurz auslegen. Zusammen mit der viel gelobten Efficient Trail Control (ETC) Kinematik, dem semi-integrierten Akku und der Agile Trail Geometrie (ATG) erzielt CUBE eine super kompakten Bauweise, für ein wendig-agiles Handling. Das Stereo Hybrid HPA 160 27.5 wird dadurch zur absoluten Trailrakete und spornt regelrecht dazu an, alle Geschwindigkeitsrekorde zu brechen. Für CUBE lag es deshalb nahe eine 148mm Boost X12 Hinterradnabe zu verwenden, um dadurch die Laufradsteifigkeit auf diese neuen Dimensionen anzupassen. Erstmals lässt sich auch bei einem Hybrid Rahmen ein Dämpfer mit externem Ausgleichsbehälter fahren – ein echtes Plus bei epischen Endurotrails.

[justified_image_grid ids=“703,702,700,699,698,697,696,692,693,694,695″]

 

Ausstattung

An diesem State-of-the-Art Enduro-Pedelec findet man nur das Beste vom Besten. Die Federelemente kommen aus der Factory Serie von Fox mit bester Performance und genialem Ansprechverhalten dank der reibungsarmen Kashima Beschichtung – vorne eine 36 Float und hinten der Float X Dämpfer mit der innovativen EVOL Luftkammer. Beim Antrieb kommt nichts anderes in Frage als der neue Bosch CX Antrieb – mit seinen brachialen 75 Nm Drehmoment und 600W Spitzenleistung der derzeit leistungsfähigste, verfügbare E-MTB Antrieb. Damit das Enduro Abenteuer nicht zu früh endet, natürlich ab Werk mit dem neuen 500Wh Akku für maximale Performance bergauf und einer noch nie dagewesenen Reichweite. Um die enormen Kräfte in allen Situationen sicher auf den Boden zu bringen, rollt das Bike auf edlen DT Swiss CSW EM 3.7 Straightpull Systemlaufrädern und der traktionsstarken Mixbereifung, bestehend aus Schwalbe Magic Mary und Hans Dampf in der extra durchschlagssicheren Super Gravity Version. Die größtmögliche Übersetzungsbandbreite stellt der SRAM X01 Antrieb mit seiner 10-42 Kassette bereit, höchste Schaltpräzision und knackige Gangwechsel inklusive. Beste Bremskraft, Standfestigkeit und Dosierbarkeit bringt die neue Magura MT7 und verzögert die neue Trailgewalt souverän. Das Race Face Carbon Cockpit mit 760mm Lenker spendet höchste Lenkpräzision und Exklusivität, während die Rock Shox Reverb Stealth für viel Bewegungsfreiheit sorgt.

[justified_image_grid ids=“691,690,689,685,686,687,688″]

 

Ein Bike das für die Trails dieser Welt wie gemacht ist.

Mehr Infos zum Bike findet Ihr auf der CUBE Homepage.

 

 

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

10 − zwei =