Nach dem das erste Rennen zum Saisonstart der ENDURO ONE für das Team vom rideE.bike Racing Team überhaupt nicht stattgefunden hat blicken wir zuversichtlich nach Österreich und dort auf die wunderschöne Wildschönau in Tirol.

08Julallday09alldayEnduro One 2017 - Wildschönau - 3. Rennen

 

Die gute Nachricht vorweg: Wir werden am kommenden Freitag mit 100% des rideE.bike Racing Team in die Wildschönau reisen. Jedoch bleibt gleich eine Ernüchterung. Christ wird leider alleine zu seinem ersten Rennen starten müssen. Bis zum Meldeschluss am 18. Juni war es bei mir noch nicht abzusehen ob mein Daumen bis zum Rennwochenende und zum Start am 03. Juli wieder einsatzfähig ist. Also habe ich davon abgesehen mich zum zweiten Rennen in Tirol anzumelden.

Freitag geht’s los

Da aber das Wochenende urlaubstechnisch schon geplant war und auch bereits ein Zimmer für uns in Oberau gebucht ist, wollte ich die Gelegenheit nicht verpassen um ein wenig Rennatmosphäre zu schnuppern. Außerdem kann Chris meinen Support wenn schon nicht auf der Strecke dann zumindest an der Rennstrecke gut gebrauchen.

Chris ist nach seinem doch heftigen Sturz auf dem Flowtrail in Stromberg wieder fit und hat in den vergangenen Wochen und Tagen etliche Trainingskilometer zurückgelegt um für Österreich wieder fit zu sein.

Von den derzeit 19 gemeldeten Serienstartern der E-Bike-Klasse werden neben zwei Gaststartern bis jetzt nur fünf Serienstarter in Österreich an den Start gehen. Von den Startern des ersten Rennens in Wipperfürth sind in der Wildschönau nur der zweitplatzierte Michael Vindum (Haibike-WTB E-MTB Racing), der Wipperfürth-Dritte Rico Haase (Haibike) und Chris Treugut (CriS | capgo | guee) der das Treppchen nur knapp verpasst hat am Start.

Wir hoffen auf gutes Wetter

Zwischenzeitlich habe ich mein Rad auf eine Gripshift 11-fach Schaltung vom SRAM umgebaut und ich werde es auch nach Österreich mitnehmen um die ein oder andere kleine Tour zu fahren. Mein Daumen macht in den letzten Tagen sehr gute Fortschritte und ich freue mich das ich wieder aufs Bike kann.

Damit die Wildschönau auch ihrem Namen gerecht wird muss nur noch das Wetter zum Wochenende auf Schön umschwenken. Wild wird es durch die ENDURO ONE auf alle Fälle. Wir freuen uns auf unser erstes ENDURO ONE Wochenende.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Nico Gilles

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

9 − drei =